Montag, 22. August 2016

[Review] Spee AktivGel Frische-Kick

In diesem Monat durfte ich wieder an einem neuen trnd Projekt teilnehmen, dem Spee AktivGel Frische Kick! Das Projekt war wie immer spannend und das Startpaket mit einer Flasche AktivGel, einer Dosierhilfe sowie 20 Probepackungen reich bestückt.


Das neue Spee AktivGel Frische-Kick sorgt für strahlend saubere Wäsche und bietet gleichzeitig einen intensiven, klaren Frischeduft.

Das neue Waschmittel der Marke Spee hat eine türkise Farbe und ist ähnlich flüssig wie Wasser. Duftmäßig bietet es eine bunte Mischung aus Bergamot, Citrus, Lavendel, Rose, Minze, Eukalyptus und Sandelholz - da ist also ordentlich was los! Als Vollwaschmittel eignet es sich für alle Textilien ab 20°C, insbesondere für helle und weiße Wäsche. Die Standardgröße mit 1,46l Inhalt kostet 4,69 €.


Ich persönlich durfte das Waschmittel nun bereits einige Wochen testen und kann es wirklich nur empfehlen. Es ist mir zwar für ein Gel etwas zu flüssig, aber es reinigt gut und hat einen wirklich angenehmen Duft, der auch noch ein paar Tage nach dem Waschen erhalten bleibt.

Sonntag, 17. Juli 2016

[Aktion] Facebook Challenge

Es ist schon etwas her, seit ich das Paket von Chochi zur Facebook Challenge bekommen habe. Trotzdem möchte ich hier einmal die wundertollen Dingelchen zeigen, die ich bekommen habe. <3

So hübsch war alles verpackt:


Und das war enthalten:

Ein flauschiges Rilakkuma Mäppchen, Sumikko Gurashi Sticker und Washi Tape, eine schicke Karte, Rilakkuma Notizzettelchen, Rilakkuma Bento Box und niedliche Ausstecher!
Auch hier nochmal vielen Dank liebe Chochi für das tolle Paket - ich habe mich sehr gefreut. *knuff*

Montag, 27. Juni 2016

[Bento] Bento#89 Teru Teru Bōzu

Auf mein aktuelles Bentō habe ich mich sehr gefreut, da ich die kleinen Wetterpüppchen Teru Teru Bōzu sehr liebe. <3 Im Grunde ist es recht schnell und einfach gemacht gewesen, dafür war es aber wieder sehr lecker. (^3^)


Enthalten waren von links nach rechts Mizuna Salat, zwei Kirschen, Teru Teru Bōzu Onigiri, Gurkenscheiben, Tamagoyaki, Würstchen, Tsukemono und ein Matcha Bonbon. (^___^)


Was sind Teru Teru Bōzu?

Teru Teru Bōzu (照る照る坊主 oder auch てるてる坊主) werden in Japan kleine Schönwetterpüppchen aus Stoff oder Papier genannt. Die oftmals von Kindern selbstgemachten weißen „Geister“ werden ans Fenster gehangen und sollen schönes Wetter für den nächsten Tag bringen. Das ist natürlich besonders vor geplanten Schulausflügen oder Picknicks wichtig! Gerade zur japanischen Regenzeit (tsuyu) im Juni/Juli sieht man die Püppchen an vielen Fenstern hängen. Ihr Aussehen erinnert uns wahrscheinlich eher an einen Geist, in Japan bedeutet bōzu allerdings Mönch oder umgangssprachlich Glatzkopf. Zusammen mit dem Verb teru für „scheinen“ wird der Name als „Scheine scheine Mönch“ übersetzt. [mehr dazu auf Bento Daisuki]

Bastelanleitungen für die Wetterpüppchen

Mittwoch, 22. Juni 2016

[DIY] Panda Bento Beutel

Für das diesjährige Mini Wanderwichteln im Bento Daisuki Forum habe ich mich für die liebe Pandateker mal wieder an einem Bento Beutel versucht. Das Design ist natürlich eindeutig gewesen und ich bin mit dem Ergebnis auch ganz zufrieden - auch wenn ich mal wieder sehr stark mit meiner Nähmaschine kämpfen musste (sie hasst einfach jede Art von Stoff *seufz*).


Ein bisschen geärgert habe ich mich natürlich, dass der Stoffladen kein schwarzes Kordelband mehr hatte - blöder Perfektionismus haha. XD


Orientiert habe ich mich für diese Version wieder an meinem alten Tutorial für Bento Beutel. Da ich dieses Mal den Innenstoff weggelassen habe (bei dem Fleece Stoff waren die Nähte eigentlich ganz ansehnlich), war dieses natürlich etwas einfacher.